Mittwoch, 26. April 2017

Endlich geschafft....

Die Erste Heilige Kommunion der Jüngsten im Hause Miri steht am 07. Mai 2017 an. Hierfür wurden natürlich selbst Einladungen gefertigt. Ich habe mich hier mit älteren Produkten ausgetobt, aber auch die müssen ab und an wieder gestreichelt werden, den ich bin ein Jäger und Sammler ;-)


Einladung zur Hl. Kommunion

Da unsere Familie sehr klein ist, brauchte ich zum Glück nicht allzu viele. Noch ein paar für Freunde kamen hinzu. Ich habe mich an das Layout einer Kundin gehalten, der ich sage und schreibe 40 Karten im Auftrag gestalten durfte, samt Gästegoodies. Jede Menge Papier, doppelseitiges Klebeband, Schneideklingen und Zeit gingen dabei über den Basteltisch.


Bildunterschrift hinzufügen

Es handelt sich hier um eine Karte, die mit dem Umschlagbrett gefertigt wurde. Ich habe den Aubergine farbenen Cardstock, mit Farngrün kombiniert, dazu Flüsterweiß und Pergament. Das Kreuz stammt aus einem älteren Stempelset von Stampin' Up und heißt "Gesegnet". Der Hintergrund wurde mit dem Stempel aus "Gorgeos Grunge in silber gestempelt. Da ich keinen Schriftzug mit Einladung hatte, der mir persönlich ansprach, habe ich die Schrift im Pc geschrieben und ausgedruckt. 

Mit dem kleinen Oval und der Wellenoval-Handstanze wurde das Etikett gestaltet. Der Blätterkranz ist eine DIE von Rayher welche ich bei Bieni's Basteloase gefunden habe. Die kleinen Blüten sind auch noch mit einer älteren Itty Bitty Stanze gefertigt und mit Strass verziert.

Bei der Karte wurde absichtlich auf ein Kuvert verzichtet, da die Karte an sich viel zu schön ist um sie zu verstecken. 
Die etwas anderen Gästegoodies sind nun auch fertig, die Tischdeko ist in den Endzügen und werden auf die Kommunionskerze abgestimmt sein. Ich zeige sie Euch das nächste Mal.


Hier noch alle im Überblick.

Ich wünsche allen Erstkommunionskindern ein gesegnetes, hoffentlich sonniges Fest. Hier liegt im Moment noch Schnee.

Ich hoffe zur Kommunion ist davon nix mehr da.

 Eure Miri


Kommentare:

  1. Iris, die Einladungen sind wunderschön geworden
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gertrude,
    ich danke Dir. Kind weiß es zu schätzen und die Gäste waren auch sehr erfreut :-)

    LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris,ganz tolle Projekte hast du da gewerkelt. Aubergine habe ich noch nie genutzt...wirklich wunderschön und wahnsinnig fleißig, wie wir dich kennen. :-D
    Vielen Dank fürs Teilen deiner Kunstwerke.Gut dass Annika so eine künstlerische Mama hat.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße
    Bussi, die Mel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mel, ich danke Dir für Deine lieben Worte und weiß, dass Du Deine Liebsten, Freunde und viele mehr auch stets aufs Neue mit hübschen Nettigkeiten und coolen Ideen verwöhnst. Ich freue mich jedoch an meinem Hobby und finde es schön, alles selbst fertigen zu können.
    Dicken Knuddler zurück. Bis gaaanz bald.
    Bussi Iris

    AntwortenLöschen
  5. Eine richtig tolle Farbkombi! GLG, Sylvia

    AntwortenLöschen